Current events

Here you will find an overview of the events currently offered. Further LOOS2020 guided tours will take place in May and June and in autumn 2020. As soon as further guided tours are available, you will be informed via our newsletter. Instructions for booking events can be found here.

 

​Instructions for booking events

  1. Select the desired event by clicking the corresponding button "Further information".

  2. On the next page you will find detailed information about the event. If there are several dates for this event, you will receive a calendar with the available dates after clicking the button "Dates". If there is only one date, click on the button "Book now" otherwise

  3. Select an appointment by clicking on the desired date on the calendar

  4. If there are several starting times of the tour, select the desired starting time by clicking on it 

  5. Select the number and type of tickets required. Your selected tickets are now reserved for you for 7 minutes.

  6. If you still want to book tickets for other events, go back to the overview "Current events" in a new window and start again with step 1. Repeat steps 1-5 for the events for which you want to buy tickets. 

  7. Click on the button "Go to shopping cart". Now you will see all tickets reserved so far.

  8. Check the details and change them if necessary. 

  9. Then click the button "Checkout".

  10. Then enter your order details (name, email address, payment method, etc)

  11. Press "Check order" button. Now you can check your entries again and change them if necessary. 

  12. If the information is correct, please click on "Agree to terms of use" and click on "Continue to payment" button

  13. "Paying order "Click the button" - Done!


 Ticket(s) and payment notice will be sent to you by email afterwards! 

 

Past events

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bildhauereiateliers der Akademie der Bildenden Künste

15. November 2019

Das neue Bildhauereigebäude im Wiener Pratercottage wurde von dem Beamten Eduard Zotter im Ministerium für öffentliche Bauten 1912 geplant. Die Baugenehmigung durch die Stadt Wien wurde unter der Auflage erteilt, dass sich das Gebäude "gefällig in die villenartig verbaute Umgebung einpassen"müsse. Foto ©  Gisela Erlacher

Schloss und Park Prugg

26. Oktober 2019

Das heutige Aussehen im Tudorstil erhielt das Schloss Mitte des 19. Jahrhunderts durch den englischen Architekten Edward Buckton Lamb. Der anschliessende „Harrachpark“ wurde bereits vorher in einen englischen Landschaftspark umgestaltet. Foto © KoeppiK 

Schlosspark Schönau

12. Oktober 2019

Die durch Peter Freiherr von Braun errichtete Gartenanlage gehörte um 1800 zu den bekanntesten und viel besuchten Landschaftsparks in der Umgebung von Wien.  Neben seinen Staffagebauten sowie Wasserläufen und Brücken, beeindruckten insbesondere der von Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg gestaltete, heute nur mehr als Ruine erhaltene „Tempel der Nacht“. Foto: © Schloss Schönau

Rabenhof, 1030 Wien

4. Oktober 2019

Einer der architektonischen Höhepunkte  des "Roten Wien" ist der Rabenhof. Die nur zu 38 % verbaute Anlage umfasst 78 Stiegen mit 1112 Wohneinheiten, weiters einen Kindergarten, zwei Spielplätze, eine Städtische Bücherei, ein Ärztezentrum sowie das Rabenhof Theater, das von 1934 bis 1971 als Kino genutzt wurde. Fotos: Thomas Ledl

Villa Lorenz, Altenberg, NÖ

22. September 2019

Der Arzt Adolf Lorenz ließ durch den kaum bekannten Architekten Carl Liehmann, in mehreren Bauphasen, eine sehr auf ihre repräsentative Wirkung ausgelegte Villa in Altenberg errichten. Diese ist von einem weitläufigen Landschaftsgarten umgeben, und wurde später von seinem Sohn Konrad Lorenz ganzjährig bewohnt. Foto: © Timo Riess

Ehemalige Gartenanlagen des Südbahnhotels, Semmering, NÖ

21. September 2019

Die historischen Gartenanlagen des Südbahnhotels sind überwuchert und verborgen, aber viele Spuren sind noch sichtbar. Zu ihrer größten Ausdehnung stellten diese Gartenanlagen einen Kurpark von 350.000m² dar und umfassten einen hotelnahen Garten und Terrassen, weiträumige Wege zum Flanieren, einen Golfplatz bzw. Schihang mit Sprungschanze, Tennisplatz, Spielplatz, Reitplatz und Stallungen. 

Villa Pereira

29. Juni 2019